Rückenkrümmung

Skoliose korrigieren ohne Korsett

In der Regel verschreibt der Arzt seinen Skoliose-Patienten ein Korsett, das die Haltung verbessern soll. Das gelingt in vielen Fällen mehr oder weniger. Doch mit einem Korsett wird die Rumpfmuskulatur schwächer und schwächer. Die Atmung leidet stark. Ohne Korsett ist ein normales Leben kaum oder gar nicht mehr möglich.

Wir empfehlen deshalb die Stärkung der Rumpfmuskulatur, der intrinsischen Muskeln der Wirbelsäule entlang und zugleich die Dehnung des Brustkorbs. Betroffene verbessern so ihre Kurzatmigkeit, sie stärken ihre Atmungsmuskelatur, stärken den ganzen Rumpf und die Krümmung der Skoliose nimmt dadurch ab.

Der SpiroTiger® unterstützt diese Stärkung perfekt. Wir zeigen Ihnen oben ein MRI-Bild von einem Klienten von uns. Vor dem Training und ca. nach 9 Monaten.

Weitere Informationen über den SpiroTiger® finden Sie hier… oder in unserer Sprechstunde.

Comments are Closed

©: ANDRÉ SCHUDEL, Living Nature®. Fotos: fotolia.com, Klienten, A.S., Hersteller. All Rights Reserved. Unsere Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! | Awesome Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress